Bachblütentänze

 

Die Bachblütentänze wurden von Anastasia Geng entwickelt. Sie sind vorwiegend aus traditionellen lettischen Folkloretänzen entstanden. Kreistänze sind eine Urform des Tanzes und finden sich in allen Kulturen dieser Erde.

 

Der Tanz stellt meinem Körper Fragen und der Körper antwortet. Dafür muss ich nicht perfekt tanzen. Die Struktur des Tanzes muss erhalten bleiben, damit er seine Schönheit und Kraft entfaltet.“ Anastasia Geng

 

Wir erleben die Bachblüten und Heilkräuter gemeinsam im Tanz mit der verbindenden Wirkung der Bewegung im Kreis. Energien kommen wieder in Fluss und Blockaden lösen sich.

 

 

 

 

Bachblüten und Heilkräuter

gemeinsam bewegen und erleben

im Kreis, der Urform des Tanzes,

in Form einfacher alter

lettischer Folkloretänzen,

konzentriert auf die Mitte.